online website builder

Tai Chi Alter Yang Stil

Der Alte Yang Stil

Energieaktivierung und Kampfkunst

Die Familie Yang hat aus einigen Bewegungen, die mit Energieaktivierung und Kampfkunst zusammenhängen, im 19. Jahrhundert das Tai Chi entwickelt. Energieaktivierung und Kampfkunst sind untrennbar miteinander verwoben. Wir verstehen unter dem Alten Yang Stil die Ideen von Bewegungen, die noch direkt die Kampftechniken und damit die Aktivierung an den Akupunkturpunkten für die Gesundheit zeigen. Das sind meist die Formen, die Yang Shouhou und anfangs auch Yang Cheng Fu lehrten.

Im Alten Yang Stil des Tai Chi
  • gibt es keine Ballhaltung, sie ist meist eine Blockhaltung.
  • wird im Bogenschritt kein Bogen gelaufen; der eigentliche Bogen befindet sich zwischen den Füßen mit dem zentralen Schwerpunkt eine halbe bis eine Armlänge im Boden.
  • wird der Oberkörper nicht nach vorne gelegt, sondern der Rücken immer gerade gehalten.
  • sind die Hände und das Gewicht nie gleichzeitig Yang oder Yin.
  • verändert sich der Status einer Hand von Yang zu Yin oder umgekehrt während jeder Bewegung.
  • wird das Gewicht in allen Bewegungen im Fersenbereich der Fußsohle gehalten.

Tipps zum Alten Yang Stil

Alle Lehrer der Tai Chi Welt sind von Master Christian Orth persönlich im Tai Chi des Alten Yang Stils ausgebildet. Sein ausgeprägtes Wissen basiert auf seinen 40 Jahren Kampfkunsttraining.

Welche Besonderheiten der Alte Yang Stil im Gegensatz zu modernen Stilen aufweist, kannst du dir in den folgenden Videos anschauen.

Während im modernen Yang Stil gerne die Ballhaltung gehalten wird, haben wir im alten Yang Stil die Blockhaltung. Dafür gibt es zwei Gründe, zum einen den gesundheitlichen und zum anderen den kämpferischen Aspekt. Mehr dazu erfährst du im Video von Master Christian Orth.

Auch der Beginn des alten Yang Stils ist etwas anders als der in modernen Versionen. Er enthält zum Beispiel den "Schlag nach links", der in modernen Formen oftmals fehlt. Welche Unterschiede es sonst noch gibt, kannst du hier im Video von Master Christian Orth direkt vergleichen.

Viele Bewegungen in den Tai Chi Formen sind sogenannte Mutter-Techniken. Dahinter stecken Kampftechniken, die explosiv ausgeführt werden. In diesem Video von Master Christian Orth kannst du sehen, wie die Bewegung "Schlag nach links" als Kampftechnik ausgeführt wird.

© 2019 Tai Chi Welt e.V. i.G.